Wissen erweitern. Erfahrungen sammeln. Inspiriert werden. Neue Impulse mitnehmen. 

„Die Kraft der Gefühle“ - Offener Onlineabend

Wir bieten regelmäßig kostenfreie Themenabende online an, um Menschen zu inspirieren und mit ihnen zu forschen, was die Welt unserer Gefühle für Schätze bereit hält, wenn wir uns ihr zuwenden.

Und genau das machen wir an diesen Abenden, wir richten unsere Aufmerksamkeit gemeinsam auf die Welt unserer Gefühle.

Die Abende sind lebendig gestaltet, mit Erfahrungsübungen, theoretischen Hintergründen, Austausch und einem offenen Fragenteil.
(hier gehts direkt zu den Zugangsdaten)


Angst als Kraft 

Wach und lebendig dem Unbekannten begegnen

06. Dezember 2021, 20:00 Uhr
mit Chiara J. Greber und Sid C. Cordes.

Angstfrei zu leben, das wünschen sich so viele Menschen.

Und das kann man auch gut verstehen, wenn einen mal wieder der Schatten der Angst zum Erfrieren gebracht hat. Aber fragst du mich, ob ich die Angst aus meinem Leben bannen möchte, wirst du ein großes NEIN zur Antwort bekommen.
Die Frage ist, ob die Angst gerade im und aus dem Schatten lebt oder als Kraft erfahren wird.

Angst als Kraft ist dafür da, wach und lebendig dem Unbekannten begegnen zu können.

Angst vor Fremdbestimmung. Angst ausgeschlossen zu werden. Angst vor Ansteckung, Angst vor Manipulation. Angst vor Krankheit. Angst vor Verlust. Angst vor dem Tod. ANGST vor der ANGST….Gerade seit Beginn dieser Pandemie begleitet uns ein immenses kollektives Angstfeld, an dem einige Menschen zu scheitern drohen Was ist dieses Phänomen, wozu ist Angst da, ist sie Fluch oder Segen?

Angst ist die Kraft, die dich einlädt, über deine Grenzen des Bekannten hinaus zu wachsen, in den kreativen Schöpferraum des Ungewissen. Ohne Angst würde wenig Neues in der Welt entstehen.
Es ist eine magische Kraft. Die Kraft der Bergsteiger und Abenteurer und die Kraft der wirklich großen Schauspieler, Maler und Künstler und der Menschen, die es wagen über die bekannten Grenzen hinaus zu gehen um neue Wege zu finden.

Unsere Sozialisation vermittelt uns leider zu oft, dass das Leben als Schöpfer und Abenteurer zu gefährlich ist und wir die Angst, wo immer es geht, vermeiden sollten um uns dann statt dessen lieber den neuesten Thriller auf Netflix vom Sofa aus reinzuziehen (weil unser System weiß um die Attraktion und Notwendigkeit der Auseinandersetzung mit der Angst).
Deshalb aber ist für viele Menschen, Angst in ihrem echten Leben inzwischen eher ein rotes Tuch, sie verbinden mit Angst nur Lähmung, Gefahr, weiche Knie und Zittern, Angst ist somit zum Inbegriff von Kraftlosigkeit geworden. Wie geht das zusammen mit der Idee von Angstkraft?

An diesem Abend wollen wir dieser Frage auf den Grund gehen und Angst als Kraft erforschen, denn sie befähigt dich, wie keine andre Kraft, wach und lebendig mit dem verbunden zu sein, was dir wichtig ist, obwohl du nicht weißt wie du es erreichen könntest, weil die Lösung nicht in deinem Feld bekannter Strategien liegt.

Du brauchst diese Kraft der Angst, um Auswege und Lösungen zu finden, wenn dir keine bekannt sind. Wirklich lebendig zu sein, um Abendteuer zu erleben, dich dem Unbekannten zu öffnen, dem Mysterium des Lebens.

Und wie immer wenden wir uns diesem komplexen Thema sowohl in der Theorie wie auch in der direkten praktischen Erfahrung zu und es wird auch wieder Zeit für Fragen geben.
Der Abend (Zugangsdaten) ist kostenfrei, wir freuen uns darauf mit dir zu forschen!

Aus vollem Herzen Chiara & Sid


Die nächsten Jahresfortbildungen "Die Kraft der Gefühle" in Österreich und Deutschland starten im Frühjahr 2022.
Frühzeitig Anmeldung lohnt sich
es gibt einen gestaffelte Frühbucherrabatte
.

Eine detaillierte Informationsmappe zur kompletten Jahresfortbildung kannst Du Dir als pdf hier herunterladen:

Informationsmappe 1. Jahresfortbildung 2022 Deutschland.pdf

Informationsmappe 1. Jahresfortbildung 2022 Österreich.pdf


Zugangsdaten für den Online-Abend: 

"Angst als Kraft - Wach und lebendig dem Unbekannten begegnen"

am 6.Dezember.2021 per Zoom:

https://us02web.zoom.us/j/87382165132

Meeting-ID: 873 8216 5132

Kenncode: 618270

Wir starten gemeinsam um 20:00 Uhr
Bitte sei 5 min vor Beginn eingeloggt, damit wir zusammen pünktlich beginnen können.